31.10.2018 / komba gewerkschaft/dbb beamtenbund und tarifunion

dbb Seniorenvertretung: Schulze im Amt bestätigt

komba Bundesvorsitzender Andreas Hemsing (rechts) und dbb Bundesvorsitzender Ulrich Silberbach (links) gratulierten Klaus-Dieter Schulze zur Wiederwahl. © dbb/Marco Urban
komba Bundesvorsitzender Andreas Hemsing (rechts) und dbb Bundesvorsitzender Ulrich Silberbach (links) gratulierten Klaus-Dieter Schulze zur Wiederwahl. © dbb/Marco Urban

Unter dem Motto „Ob jung, ob alt – Zusammenhalt!“ legten die Delegierten des 2. dbb Bundesseniorenkongresses am 29./30. Oktober in Berlin die Leitlinien für die nächsten fünf Jahre fest. Bei der Vorstandswahl wurde Klaus-Dieter Schulze (komba) erneut als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt.

Bundesvorsitzender Andreas Hemsing freute sich über die Wiederwahl von Klaus-Dieter Schulze (Bundesvorsitzender der komba Seniorenvertretung und Landesvorsitzender der  komba nrw Seniorenvertretung). Er überbrachte die Glückwünsche im Namen der komba und wünschte dem Gremium für die kommende Amtszeit alles Gute.

Dr. Horst Günther Klitzing (DPhV) wird die dbb bundesseniorenvertretung künftig als Vorsitzender leiten. Zweiter Vorsitzender ist Siegfried Damm (VDStra.) Ebenfalls neu im Vorstand der Seniorenorganisation ist Anke Schwitzer (DSTG) als stellvertretende Vorsitzende. Die stellvertretenden Vorsitzenden Max Schindlbeck (VBE) und Klaus-Dieter Schulze (komba) wurden in ihren Ämtern bestätigt. 

Die dbb Bundesseniorenvertretung wurde 2013 gegründet und bündelt die politischen Interessen der älteren Generation im dbb beamtenbund und tarifunion. Als höchstes Beschlussgremium tagt der Bundesseniorenkongress alle fünf Jahre.

Kontakt

komba gewerkschaft sachsen
Landesvorsitzende:
Sandra Irmer-Thomas
lg-sachsen(at)komba.de

Kontakt über:
Claudia Vogel
Pirnaer Landstraße 169
01257 Dresden
Telefon: 0351 21097445  

Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft