06.06.2016

Zukunftsorientierte Gewerkschaftsarbeit

Grafik: © R. Kadura
Grafik: © R. Kadura

Der Landesvorstand der komba gewerkschaft sachsen sowie Vertreter aller Regionalverbände trafen sich am 3. und 4. Juni 2016 zu einer Klausurtagung im zentral in Sachsen gelegenen Bobritzsch-Hilbersdorf.

Im Fokus dieser Klausur stand die Zusammenarbeit innerhalb des Landesvorstandes sowie mit und unter den einzelnen Regionalverbänden. Im Einzelnen wurden die Schwerpunkte der gewerkschaftlichen Arbeit und deren Ausrichtung in den nächsten Jahren besprochen.

Hauptthemen waren zudem die Machbarkeitsanalyse der komba gewerkschaft sachsen, die Mitgliederakquise sowie die Auswertung der Personalratswahlen 2016.

Die komba gewerkschaft sachsen hat sich einstimmig dazu positioniert, die gewerkschaftliche Arbeit durch die Bildung und Arbeit in Fachkommissionen zu intensivieren sowie in den engeren Informations- und Erfahrungsaustausch mit den Landesgewerkschaften der angrenzenden Bundesländer zu treten. Zudem soll stärker am Angebot und der bedarfsorientierten Durchführung von Seminaren und Fortbildungen für die Mitglieder gearbeitet werden.

Nach oben
Kontakt

komba gewerkschaft sachsen
Pirnaer Landstraße 169
01257 Dresden
Mail: lg-sachsen(at)komba.de




Nach oben
Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft

Nach oben