20.04.2016

Personalratswahlen 2016 in Sachsen

Personalratswahlen (X) 2016
Personalratswahlen 2016 in Sachsen

erste Ergebnisse liegen aus Dresden vor komba Mitglieder erneut vertreten

In der Landeshauptstadt Dresden wählten bereits Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, sowie Beamtinnen und Beamte ihre Personalräte. Komba Mitglieder sind weiterhin im Stadtpersonalrat und im Gesamtpersonalrat vertreten. 

Die bisherige Vertreterin im Stadtpersonalrat wurde erneut gewählt. Ihr steht sogar eine weitere Vertreterin unserer Gewerkschaft als ordentliches Mitglied des Personalrates Stadtverwaltung Dresden zur Seite. Genauso erfreulich war für unsere Gewerkschaft die Wahl des Gesamtpersonalrates der Landeshauptstadt Dresden. In der letzten Wahlperiode waren wir mit drei Beschäftigten im Gesamtpersonalrat (zwei Tarifbeschäftigte und ein Beamtenvertreter) vertreten. Wir können nach der Wahl 2016 nunmehr gleich drei komba-Vertreter für die Tarifbeschäftigten als ordentliche Mitglieder entsenden. 

Bedauerlich ist das ganz knappe Ausscheiden unserer Beamtenvertreter, die sich zur Wahl gestellt hatten. Weder im Stadtpersonalrat noch im Gesamtpersonalrat reichten die notwendigen Stimmen.

Dabei ist es besonders schmerzlich für die Wahl des Gesamtpersonalrates. Nach der Stimmenauszählung für den Beamtenvertreter, fehlten unserer Liste einige wenige Stimmen für einen Beamtensitz.

Nach oben
Kontakt

komba gewerkschaft sachsen
Pirnaer Landstraße 169
01257 Dresden
Mail: lg-sachsen(at)komba.de




Nach oben
Imagefilm der komba gewerkschaft

Imagefilm der komba gewerkschaft

Nach oben